7 von 47
Quint Buchholz

Alles hat seine Zeit

Hardcover
64 Seiten
Mit farbigen Abbildungen von Quint Buchholz
175 x 228 x 11 mm
Gewicht: 315 Gramm
Verlag: Hanser, Carl
Mär. 2020 erschienen

ISBN: 9783446265592
Die Verse des Prediger Salomo – die Kraft ewig gültiger Wahrheiten, mit Bildern von Quint Buchholz

Die Verse im Prediger Salomo gehören zu den schönsten und berühmtesten Stellen der Bibel: „Alles hat seine Zeit. Und jedes Tun unter dem Himmel hat seine Stunde …“ Die Sätze schenken zu unterschiedlichsten Anlässen Trost und Zuversicht. Längst zählen sie zu den klassischen Weisheitstexten der Menschheit. Quint Buchholz stellt diese vertrauten Zeilen in überraschende Zusammenhänge: Zu „Weinen hat seine Zeit“ setzt er einen einsamen Jungen auf ein seltsam verdrehtes Haus. Neben „Lachen hat seine Zeit“ lässt er einen Mann in seinem Motorboot einen Salto schlagen. Ein Meister der Bilder lädt ein, den alten Text mit neuen Augen zu sehen. Eine Anleitung zur Gelassenheit.
Preis
16,00
Themen
Ansichten
Schlagworte
7 von 47


Nico Linden
Die schönsten Geschichten der Bibel
Niemand erzählt so poetisch die Geschichten der Bibel und fügt gleichzeitig den Kontext und die Übertragung ins Heute mit ein. Ein Schatz für die Gemeindearbeit. In diesem Vorlesebuch sind die...
Details
18,00
Gespielt von Andreas Sonnhüter
Drei-heilig-keit
Geistreich, überraschend, amüsant: Dieser Tischaufsteller bietet mit seinen drei immer wieder frei kombinierbaren Satzteilen eine schier unerschöpfliche Menge an scheinbar willkürlich...
Details
12,00
Andrea Schwarz
Leben – was sonst!
Das neue Jahreslesebuch von Andrea Schwarz hält für jeden Tag des Jahres eine Entdeckung bereit, zu mehr Lebendigkeit zu finden. »Die einen leben, die andern üben nur!« Die Texte von Andrea Schwarz...
Details
24,00
Michael Bohne, Sabine Ebersberger
Der Selbstwert-Generator
Der Mensch redet sich etwas ein. Schon immer. Wer die eigenen negativen Glaubenssätzen, nicht mehr leben möchte, kann Ihnen positiven Sätzen gegenüber stellen. Dies lassen sich mit dem...
Details
29,95
Ralf Huning
Ich muss nicht beten können
Für mich war dieses Buch eine Zusage, dass ich meine Form des Gebetes finde, dass es gar nicht so sehr darauf ankommt wie, sondern vielmehr auf den Willen, zu beten. Denn in dem Moment in dem ich beschließe mir Zeit zu nehmen ist dies schon der Anfang meines Gebets.
Details
12,90
Christina Brudereck
Für alles gibt es eine Zeit
Kurze, dichte und tiefsinnige Texte laden ein, für einen kurzen Moment inne zu halten und die Schönheit und Vielfalt des Lebens zu entdecken. Ein Buch, das den ganz besonderen Momenten im Leben...
Details
14,99
Ann-Kathrin Blohmer, Stephanie Brall
Leben lieben
Manchmal scheint ein Tag dem anderen zu gleichen. Doch dann hören wir genau hin: Ein Vogel zwitschert sein fröhliches Lied. Erste Sonnenstrahlen kitzeln unsere Nase. Wir reiben uns die Augen und...
Details
16,00
Andrea Schwarz
Wie ein Gebet sei mein Leben
Vielleicht ist es ja tatsächlich schon ein „Gebet“ die Dinge ein bisschen mehr auf sich wirken zu lassen? Dieses „Impuls-Tage-Buch“ enthält überraschende Anstöße - und Raum zum Eintragen der...
Details
18,00
Jan Frerichs
Barfuß und wild
»Barfuß & wild« steht für eine Haltung, die offen ist für intensive Erfahrungen. Wer barfuß geht, bleibt nicht in der Rolle des Zuschauers, sondern lässt sich berühren. Jan Frerichs lädt dazu ein, alte Schuhe und Schutzhäute abzustreifen. Das ruft den Spürsinn wach, damit wir bereit werden für den »heiligen Boden«, auf dem unsere Begegnung mit dem Göttlichen ihren Ort finden kann. Es gibt diesen Ort, und es ist Zeit, das heilige Feuer wieder zu entfachen. Es ist Zeit zum Aufrühren der Glut! »Die mystische Erfahrung, die ich meine, bringt also keine Sorglosigkeit oder Selbstvergessenheit. Sie ist vielmehr das Ende der Sorglosigkeit und der Beginn der Selbsterkenntnis. Die mystische Erfahrung ist der Anfang eines Weges, der Beginn des Abenteuers.« Jan Frerichs
Details
19,00
Lisa Kaufmann
Warum ich für Gott backe und was mein Hund mit Hoffnung zu tun hat
In ihrer Familie werden harte Arbeit, Literatur, Gregor Gysi und guter Wein angebetet, aber ganz bestimmt nicht Gott. Trotzdem will Lisa Kaufmann heraus- finden, ob es sich bei diesem „Gott“ nicht...
Details
12,90

Highlights

Andreas Rieck
Nimm’s leicht!
Nimm's leicht! Eigentlich ganz einfach. Wären da nur nicht die vielen kleinen und größeren Ärgernisse und Störungen, die uns das Leben schwer machen können. Der Trost: Für jede Herausforderung, die...
Details
16,95
Scot McKendrick, Kathleen Doyle
Heilige Pracht
Schönheit, Reichtum und Wert illuminierter Handschriften sind einmalig. Auf dem Höhepunkt mittelalterlicher Buchkunst entstanden in allen Teilen der christlichen Welt prächtige Bibeln, Psalter und...
Details
59,95
Jehuda Bacon, Manfred Lütz
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
"Ein sehr bewegendes und bereicherndes Buch. Der Autor hat mich mit seinen Aussagen und mit seinem Wesen tief berührt!" - Hanna Letens - Sinn erfahren im Leid: Das bewegende Vermächtnis eines...
Details
10,00
Navid Kermani
Ungläubiges Staunen
Ein beeindruckender Autor- ein beeindruckendes Buch! Für mich ist dieses Buch kunsthistorisch und theologisch eine große Bereicherung: mit einem offenen und wohlwollenden Blick, erschließt der...
Details
24,95
Gernot Candolini
Labyrinth Inspiration zur Lebensreise
Endlich gibt es ein neues Buch vom Labyrinthbauer und Experten Gernot Candolini! Dieser Bildband nimmt einen mit auf eine spirituelle Reise. Die ausdruckstarken Bilder und poetischen Texte geben...
Details
25,00