44 von 82
Fabian Vogt und Martin Schultheis

Der Duft des Himmels

Von einem, der auszog, das Glauben zu lernen
144 Seiten
Adeo
2016

Wer glaubt, der liebt
Wer liebt, der glaubt
Ich hoffe, ich vertraue, ich liebe
Ich hoffe, ich vertraue, ich glaube
Ich liebe Dich! Dann beweise es!
Ich glaube! Dann beweise es!

Es könnte schwer werden diese zwei Sachen zu beweisen, aber genau darum geht es in dem Buch.
Der Journalist soll seiner totkranken Mutter beweisen, dass sie all die Jahre, dass sie ihr ganzes Leben das Richtige getan hat, nämlich ihren Glauben zu leben.
Preis
9,99
44 von 82


Arno Strobel
Die Flut
Julia und Michael freuen sich auf ihren Urlaub, endlich haben sie Zeit gemeinsam etwas zu unternehmen. Zusammen mit einem Arbeitskollegen und dessen Frau geht es auf die ruhige Insel Amrum. Doch...
Details
9,99
Florian Prüller & Klara Prinz Prüller
Als der Bär am Zelt anklopfte
Klara und Florian machen keine zwei Wochen Urlaub all inklusive auf den Seycellen. Sie fahren mit dem Fahrrad um die Welt ein Jahr lang. Es wird ein abenteuerliches Jahr: Sie übernachten in...
Details
24,95
Anne Gesthuysen
Sei mir ein Vater
Was würden Sie machen, wenn Sie erfahren, dass ihr Ziehvater unheilbar krank ist? Lilie möchte sofort zu ihm - wird aber in ihrer Wohnung überfallen, die Diebe wolten ein altes Bild klauen. Im...
Details
19,99
Robert Seethaler
Ein ganzes Leben
Robert Seethaler erzählt vom Leben des Seilbahnarbeiter Andreas Egger. Mit vier Jahren kommt Andreas Egger in das Tal, dass er sein Leben lang nicht mehr verlassen wird. Dort wächst er auf, bei ein...
Details
9,99
Peter Gardos
Fieber am Morgen
Im Juli 1945 wird Miklós, ein junger Ungar, nach Schweden gebracht. Er hat gesundheitlich schwer gezeichnet das KZ Bergen-Belsen überlebt. Sein Arzt gibt ihm noch sechs Monate. Doch er hat andere...
Details
22,00
Thea Welland
Schafe leben nur im Jetzt
Mutter, Kind und 30 Schafe. Schon als Stadtkind träumt Thea Welland von einem Leben in der Natur - und heute weiß die schäferin, die aus ihrer Leidenschaft einen Beruf gemacht hat, eines ganz siche...
Details
9,99
Andrea Hirata
Die Regenbogentruppe
In diesem autobiografischen Roman erzählt Hirata von seiner ärmlichen Dorfschule. Durch das Engagement zweier Lehrer werden die Schüler, der Regenbogentruppe", dazu ermutigt über sich...
Details
9,99
Frey, Hannah
Gesund im Büro
Viele Menschen leiden unter ungesunden Routinen, die sich in ihren Arbeitsalltag eingeschlichen haben: ständiger Stress, Bewegungsmangel, Büro-Ernährung, schädliche Haltung und Freizeitdefizite....
Details
14,99
Marie-Sabine Roger
Der Poet der kleinen Dinge
Eigentlich möchte Alex nur kurz Geld verdienen, um weiter Gerand ist weder hübsch, noch intelligent und gewinnt denn noch mit seiner fröhlichen Art das Herz von Weltenbummlerin Alex. Als Gerands...
Details
9,95
Ulla-Lena Lundberg
Eis
Ein Buch für gemütliche Stunden zu jeder Jahreszeit. Für Menschen, die die Natur lieben und Freude haben an den kleinen Wundern des Lebens. Ein Buch für Frauen, die noch von Hand Kühe gemolken habe...
Details
24,00

Highlights

Tom Saller
Wenn Martha tanzt
Eine magische Kindheit in Pommern und eine wilde Zeit am Bauhaus! · Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha bei Sotheby's versteigern zu lassen. Es enthält...
Details
10,00
Rodrigo Hasbún
Die Affekte
Im Nachkriegsmünchen ist er verfemt, und so geht er mit seiner Frau und den drei Töchtern nach Bolivien, Um den Schmerz der alten Heimat zu vergessen und sein Hobby nicht aufzugeben, begibt er sich...
Details
18,00
Andreas Pflüger
Endgültig
Die Kommissarin Aaron, gehörte in Berlin einer international operierenden Eliteeinheit an und war ein absoluter Profi, unter den Männern stach sie hervor wie keine andere. Dann verlor sie bei einer...
Details
10,00
Kent Haruf
Unsere Seelen bei Nacht
Addie ist jetzt alt und einsam. Vor allem die langen Nächte sind für sie unerträglich. Und so steht sie eines Tages mit einer ungewöhnlichen Frage vor der Tür ihres Nachbarn. Eine taktvoll und fast...
Details
20,00
Benedict Wells
Vom Ende der Einsamkeit
"Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird." Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben...
Details
22,00