51 von 93
Andreas Pflüger

Endgültig

Roman
Gebunden
458 Seiten
Verlag: Suhrkamp

ISBN: 9783518467701
Die Kommissarin Aaron, gehörte in Berlin einer international operierenden Eliteeinheit an und war ein absoluter Profi, unter den Männern stach sie hervor wie keine andere. Dann verlor sie bei einer Mission ihr Augenlicht.
Fünf Jahre später soll sie in dieser Spezialeinheit aushelfen. Schnell wird klar, dass Aaron zwar ihre Sehkraft verloren hat, aber viele neue wichtige Eigenschaften erlernte und perfektionierte.

Man liest nicht nur einen hochspannenden und brillant geschriebenen Thriller, man erfährt auch viel über blinde Menschen und sieht die Welt mit anderen "Augen". Hervorragend recherchiert!

Für Sie gelesen von Elen Drexler
Preis
10,00
Dieser Artikel ist Teil der Reihen
Themen
Schlagworte
51 von 93


Kent Haruf
Unsere Seelen bei Nacht
Addie ist jetzt alt und einsam. Vor allem die langen Nächte sind für sie unerträglich. Und so steht sie eines Tages mit einer ungewöhnlichen Frage vor der Tür ihres Nachbarn. Eine taktvoll und fast...
Details
20,00
Michael Bird
Vincents Sternennacht
»Diese Geschichte der Kunst beginnt mit dem Löwenmenschen vor 40.000 Jahren in einer Höhle in Deutschland und endet mit Ai Weiwei auf einem Fußweg in Peking im Jahr 2014. In der Zwischenzeit treffen...
Details
29,90
Martin Suter
Elefant
Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie...
Details
24,00
Andrea Wulff
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen...
Details
24,99
Vanessa Diffenbaugh
Weil wir Flügel haben
Das Herz kann sich irren, aber es hört nie auf zu lieben Seit vierzehn Jahren arbeitet die dreiunddreißigjährige Letty von morgens bis abends, während ihre Kinder, Alex und Luna, von ihrer Mutter...
Details
15,99
Leon de Winter
Geronimo
"Geronimo" lautete das Codewort, das die Männer vom Seals Team 6 durchgeben sollten, wenn sie Osama bin Laden gefunden hatten. Doch ist die spektakuläre Jagd nach dem meistgesuchten Mann der Welt...
Details
24,00
Benedict Wells
Vom Ende der Einsamkeit
"Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird." Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben...
Details
22,00
Frederick Backmann
Oma lässt grüßen und sagt es tut ihr leid
Elsa wohnt mit ihrer Oma und ihrer Mutter und noch vielen anderen in Omas Haus. Oma und Elsa sind beste Freundinnen. Oma ist wie ein Superheld für Elsa und setzt alles daran einer zu sein. Dies...
Details
9,99
Fabian Vogt und Martin Schultheis
Der Duft des Himmels
Wer glaubt, der liebt Wer liebt, der glaubt Ich hoffe, ich vertraue, ich liebe Ich hoffe, ich vertraue, ich glaube Ich liebe Dich! Dann beweise es! Ich glaube! Dann beweise es! Es könn...
Details
9,99
Arno Strobel
Die Flut
Julia und Michael freuen sich auf ihren Urlaub, endlich haben sie Zeit gemeinsam etwas zu unternehmen. Zusammen mit einem Arbeitskollegen und dessen Frau geht es auf die ruhige Insel Amrum. Doch...
Details
9,99

Highlights

Tom Saller
Wenn Martha tanzt
Eine magische Kindheit in Pommern und eine wilde Zeit am Bauhaus! · Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha bei Sotheby's versteigern zu lassen. Es enthält...
Details
10,00
Rodrigo Hasbún
Die Affekte
Im Nachkriegsmünchen ist er verfemt, und so geht er mit seiner Frau und den drei Töchtern nach Bolivien, Um den Schmerz der alten Heimat zu vergessen und sein Hobby nicht aufzugeben, begibt er sich...
Details
18,00
Kent Haruf
Unsere Seelen bei Nacht
Addie ist jetzt alt und einsam. Vor allem die langen Nächte sind für sie unerträglich. Und so steht sie eines Tages mit einer ungewöhnlichen Frage vor der Tür ihres Nachbarn. Eine taktvoll und fast...
Details
20,00
Benedict Wells
Vom Ende der Einsamkeit
"Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird." Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben...
Details
22,00