Karl-Heinz Menke

Das unterscheidend Christliche

Beiträge zur Bestimmung seiner Einzigkeit
E-Book
Dateiformat: PDF
592 Seiten
Verlag: Pustet, F
Jun. 2015 erschienen

ISBN: 9783791770666
Karl-Heinz Menke hat sich in verschiedenen Studien eingehend mit den theologiegeschichtlichen Antwortversuchen auf die Frage nach Wesen und Fundament des Christentums befasst. Im Kontext von Pluralistischer Religionstheologie und Komparativer Theologie versucht er darüber hinaus positiv zu erklären, worin die Einzigkeit des Christentums besteht; warum ein Christentum, welches Christus wirklich verstanden hat, von vornherein immun ist gegen jede Form von Gewalt, Absolutismus oder Zwang; und warum der missionarische Wunsch, alle Menschen dieser Erde mögen Christen werden, durchaus vereinbar ist mit unbedingtem Respekt gegenüber jedem Nichtchristen.
Preis
31,99
Themen
Über den Autor
Karl-Heinz Menke, Dr. theol., geb. 1950, ist Professor für Dogmatik und Philosophische Propädeutik der Theologie an der Universität Bonn.
Schlagworte

Zum Thema

Walter Homolka
Der Jude Jesus – Eine Heimholung
Rabbiner Walter Homolka beschreibt in seinem Buch die wichtigsten jüdischen Perspektiven auf Jesus. Trotz der...
Details
22,00
Claas Cordemann
Herders christlicher Monismus
Claas Cordemann stellt im interdisziplinären Diskurs mit der germanistischen und philosophischen Herderforschung den...
Details
94,00
Claas Cordemann
Herders christlicher Monismus (E-Book)
Claas Cordemann stellt im interdisziplinären Diskurs mit der germanistischen und philosophischen Herderforschung den...
Details
94,00
Richard Rohr
Alles trägt den einen Namen
Was wäre, wenn der Name „Christus“ die transzendente Wirklichkeit in allen Dingen bezeichnete? Wenn dieser Name den...
Details
24,00
Peter Selg
Rudolf Steiner und die Vorträge über das Fünfte Evangelium
Die Vorträge über das sogenannte 'Fünfte Evangelium' bilden einen zentralen Erkenntnisfortschritt der Moderne – im...
Details
29,90
Daniel Bourgeois
Die Pastoral der Kirche
Der AMATECA-Band entfaltet das Wesen der Pastoraltheologie von der Sakramentalität der Kirche her. Wirklichkeit und...
Details
56,00
Herausgegeben von Rolf Kühn
Religio und passio
Nach der Epoche religionskritischer Aufklärung und säkularer Indifferenz gegenüber Religion und Kirche scheint im...
Details
24,80
Ingolf U. Dalferth
Der auferweckte Gekreuzigte
Details
44,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende