Robert Seethaler

Der Trafikant

Paperback
256 Seiten
116 x 185 x 19 mm
Gewicht: 228 Gramm
Verlag: Kein & Aber
Nov. 2013 erschienen
39. Auflage, neue Ausgabe, Neuausgabe

ISBN: 9783036959092
Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem kleinen Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er eines Tages dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von ihm. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Männern. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er bei dem alten Professor Rat. Dabei stellt sich jedoch schnell heraus, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist wie Franz. Ohnmächtig fühlen sich beide auch angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse. Und schon bald werden Franz, Freud und Anezka jäh vom Strudel der Ereignisse mitgerissen.
Preis
12,00
Varianten / Alternativen
Themen
Über den Autor
Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, wurde 2007 für seinen Roman »Die Biene und der Kurt« mit dem Debütpreis des Buddenbrookhauses ausgezeichnet. Er erhielt zahlreiche Stipendien, darunter das Alfred-Döblin Stipendium der Akademie der Künste. Der Film nach seinem Drehbuch »Die zweite Frau« wurde mehrfach ausgezeichnet und lief auf verschiedenen internationalen Filmfestivals. 2008 erschien sein zweiter Roman »Die weiteren Aussichten«. »Jetzt wirds ernst« wurde 2010 veröffentlicht, darauf folgte 2012 der Bestseller »Der Trafikant«. Robert Seethaler lebt und schreibt in Wien und Berlin.
Schlagworte

Zum Thema

Alex Capus
Königskinder
Capus’ schönste Liebesgeschichte seit ›Léon und Louise‹ Als Max und Tina in ihrem Auto eingeschneit auf einem...
Details
10,90
Robert Seethaler
Jetzt wirds ernst
»Mein Weg ans Theater war verschlungen. Unvorhersehbar. Holprig. Als Kind hasste ich es sogar, angesehen und vorgefüh...
Details
12,00
Michael Köhlmeier
Bruder und Schwester Lenobel
Ein grandioses Bild unserer Zeit Im Mai mailt Hanna ihrer Schwägerin in Dublin: »Komm, dein Bruder wird verrückt!«...
Details
13,90
Robert Seethaler
Die Biene und der Kurt
16-jährig, pummelig, klein, eigenwillig, Brillengläser wie Bierkrugböden und ein blonder, schräg vom Kopf abstehender...
Details
11,00
Paolo Cognetti
Acht Berge
Eine Geschichte vom Aufbrechen und vom Wiederkehren – und davon, was ein erfülltes Leben ausmacht Wagemutig erkunden...
Details
12,00
Monika Helfer
Die Bagage (Audio/Video)
Wer Seethalers »Ein ganzes Leben« mochte, wird »Die Bagage« lieben! Josef und Maria Moosbrugger leben mit ihren...
Details
19,00
Nell Leyshon
Die Farbe von Milch
Mein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte. Mary ist harte Arbeit gewöhnt....
Details
10,00
Roland Buti
Das Leben ist ein wilder Garten
„Man findet hier die feinen Beobachtungen wieder, die in 'Das Flirren am Horizont' so sehr berührt haben.“ (Livre...
Details
20,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende