Douglas Hofstadter

Gödel, Escher, Bach - ein Endloses Geflochtenes Band

Paperback
844 Seiten
154 x 228 mm
Gewicht: 1276 Gramm
Verlag: Klett-Cotta, Basic Books, New York
Dez. 2019 erschienen
5. Druckaufl. 2020

ISBN:
»Gödel, Escher, Bach« ist vielleicht das ungewöhnlichste Buch des letzten Quartals des 20. Jahrhunderts. Wie oft geschieht es, dass ein bis dato völlig unbekannter Autor in monomanischer Obsession ein paar hundert Seiten schreibt und damit die geistige Welt revolutioniert? Ein Buch, das über Nacht zum Kultbuch und Bestseller wurde.

Schon die Verknüpfung von Bachschen Kompositionen, den Bildern Eschers und dem berüchtigten Unvollständigkeitssatz des österreichischen Mathematikers Kurt Gödel, dessen 100. Geburtstag am 28. April 2006 gefeiert wird, ist ungewöhnlich genug. Treten dann auch noch Achilles und eine Schildkröte auf den Plan, via Lewis Carroll einer alten griechischen Paradoxie entlehnt ..., dann wissen wir, dass wir ein rätselhaftes Jahrhundertbuch in Händen halten, das sich letztlich um eine Frage dreht, die sich in Hunderte verzweigt: Wie können selbstbewußte beseelte Wesen aus einer unbewußten, unbeseelten Materie entstehen?

Und allmählich wird klar, daß hier in der Tat etwas höchst Ungewöhnliches vorliegt: das intelligente, brillante Sachbuch eines ernstzunehmenden Computer-Wissenschaftlers und zugleich ein auf vordergründiger wie auf kryptischer Ebene subtil und witzig gestaltetes Kunstwerk.

Dies ist Anlass, sich erneut eines der ungewöhnlichsten Sachbücher aller Zeiten vorzunehmen. Douglas R. Hofstadter und Gero von Randow führen in das Buch ein und begleiten die Lektüre eines der verblüffendsten und erhellendsten Bücher, das je geschrieben wurde.
Preis
25,00
Varianten / Alternativen
Themen
Ansichten
Mitwirkende
Übersetzt von Philipp Wolff-Windegg
Über den Autor
Douglas R. Hofstadter geboren 1945 in New York. Er studierte Mathematik an der Universität von Stanford, danach bis 1972 an der Universität von Oregon in Eugene, wo er 1975 in Physik promovierte. Douglas Hofstadter hat seit 1988 einen Lehrstuhl für Kognitionswissenschaft an der Indiana University in Bloomington inne und leitet dort das Center for Research on Concepts and Cognition. Gastprofessuren an der Universität Bologna, dem MIT und dem Collège de France.
Schlagworte

Zum Thema

Lukas Jüliger
Unfollow
Dass Earthboi, der so alt ist wie das Leben auf der Erde selbst, sich ausgerechnet zu unserer Zeit in menschlicher Fo...
Details
18,00
Thomas Auras, Jan Debbrecht, Peter Wachendorf
Zahlenfuchs 1, Clever Rechnen üben ((Undefiniertes Medium))
Details
3,90
Michael Junga
miniLÜK Rechenmeister bis 20. Kopfrechentraining ab Klasse 1 ((Undefiniertes Medium))
Details
6,30
Arthur Benjamin, Michael Shermer
Mathe-Magie
Zaubern mit Zahlen – wer dieses Buch gelesen hat, muss PISA nicht mehr fürchten Wer glaubt, Mathematik sei eine...
Details
8,99
Michael Junga
LÜK Supertrainer - Rechnen bis 100 (Kopfrechenübungen) ((Undefiniertes Medium))
Details
6,15
Mark Zegarelli
Grundlagen der Mathematik für Dummies
Mathematik ist nicht jedermanns Sache und oft sind es gerade die Grundlagen aus den Klassen 4-7, die fehlen: Wie...
Details
19,99
Thomas Auras, Jan Debbrecht, Peter Wachendorf
Zifferntrainer - Der Ziffernschreibkurs ((Undefiniertes Medium))
Details
1,90
Mark Zegarelli
Logik für Dummies
Logik ist die Basis der Wissenschaft, aber auch eine Brücke zwischen Wissenschaft und Alltag, denn die Grundlagen sind...
Details
14,99

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende