Marguerite Porete

Der Spiegel der einfachen Seelen

Mystik der Freiheit
Hardcover
125 x 200 mm
Gewicht: 343 Gramm
marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
Feb. 2011 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783865392534
Am 1. Juni 1310 wird Marguerite Porete mitten in Paris bei lebendigen Leib verbrannt – zusammen mit ihrem Buch, das die heilige Inquisition in Aufruhr versetzt hatte. Der grausame Feuertod der nordfranzösischen Begine konnte allerdings nicht verhindern, dass „Der Spiegel der einfachen Seelen“ über Jahrhunderte hinweg ein Bestseller wurde. In mehreren Sprachen fand er anonym in ganz Europa Verbreitung und übte einen kaum zu überschätzenden Einfluss auf das religiöse Denken weit über ihre Zeit hinaus aus. Meister Eckhart etwa ist erkennbar von diesem Buch inspiriert.Was war so gefährlich an der Schrift dieser frommen Begine? Den religiösen Zwängen ihrer Zeit setzt Marguerite Porete eine schier unerhörte Mystik der Freiheit entgegen! Der von Gottes Liebe ganz durchdrungene Mensch braucht sich weder um Tugenden noch um Bußübungen, Messen, Predigten usw. zu kümmern! Der Atem der Freiheit durchdringt dieses Buch, und so manche kühne These der Reformation nimmt Marguerite Porte wörtlich vorweg. Erst im 20. Jahrhundert gelang der Forschung der Nachweis, dass Marguerite Porete die Autorin des „Spiegels der einfachen Seelen“ ist. Eines der bedeutendsten Werke der Frauenmystik des Mittelalters liegt nun in einer neuen deutschen Übersetzung vor. Für alle an der Geschichte des Mittelalters, an der abendländischen Mystik, an der Befreiungsgeschichte der Frau Interessierte ist dieses einzigartige Werk nun neu erschlossen.Neu übersetzt aus dem Altfranzösischen von Bruno Kern.
Preis
18,00
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Bruno Kern
Über den Autor
Dr. Bruno Kern, geboren 1958, studierte Theologie und Philosophie in Wien, Fribourg und München; er lebt zurzeit in Mainz und arbeitet als selbstständiger Lektor und Übersetzer. Für den marixverlag übersetzte er die Lieder der Hildegard von Bingen und verfasste einen Band über „Die bedeutendsten Grabreden“.
Schlagworte

Zum Thema

Herausgegeben von Gerhard Wehr
Marguerite Porete
Was wäre die christliche Mystik ohne den Anteil der Frauen? Der Pulsschlag fehlte ihr, das empfindende, das liebende...
Details
5,00
Andrea Schacht
Der dunkle Spiegel
Fesselnd, originell und wunderbar detailgenau: Andrea Schacht ist eine Meisterin des spannenden historischen Romans!...
Details
10,00
Maren Urner
Schluss mit dem täglichen Weltuntergang
Warum wir vor lauter News die Nachrichten übersehen - in ihrem Sachbuch erklärt die Neurowissenschaftlerin Maren Urne...
Details
16,99
Silvia Stolzenburg
Die Begine von Ulm
Ulm 1412. Als die junge Begine Anna Ehinger ihren Dienst im Spital der Stadt antritt, ahnt sie nicht, dass die...
Details
12,00
Astrid Fritz
Tod im Höllental
Von Liebe, Tod und TeufelNovember 1416: Die ehemalige Begine Serafina heiratet endlich ihre große Liebe, den Stadtarzt...
Details
10,00
Marguerite Porete
Marguerite Porete (E-Book)
"Ihr Leben löst die Wahrheit ihres Buches ohne Worte ein." Franz-Josef Schweitzer Marguerite Porete hatte in einer...
Details
8,99
Philipp Hübl
Der Untergrund des Denkens
Eine grundlegende philosophische Analyse unbewusster Vorgänge Unser Bewusstsein ist das größte Rätsel der Wissenschaf...
Details
12,99
Étienne de La Boétie
Abhandlung über die freiwillige Knechtschaft
„Welches Ungeheuer von Laster ist das also, das nicht einmal den Namen Feigheit verdient?“ Étienne de La Boétie kennt...
Details
10,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende