Übersetzt von Uli Aumüller

Der erste Mensch

Paperback
288 Seiten
115 x 190 x 19 mm
Gewicht: 230 Gramm
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch, Editions Gallimard, Paris, 1994 *
Jul. 1997 erschienen
21. Auflage

ISBN: 9783499132735
Gespiegelt in der Figur Jacques Comery erzählt Camus von seiner Kindheit, die er mit seiner fast tauben, analphabetischen Mutter und einer dominanten Großmutter im Armenviertel Algiers verbringt. Auf der Suche nach einer Vaterfigur beginnt er, über die eigene Herkunft zu reflektieren.[Das handgeschriebene Manuskript wurde bei dem tödlichen Autounfall Camus’ in seiner Mappe gefunden. Es erscheint hier, ohne dass an dem unkorrigierten Fragment Änderungen vorgenommen wurden.]

«Inszeniert wie ein Roman, enthält ‹Der erste Mensch› eine bewegende Autobiographie der algerischen Kindheit Albert Camus´: das intimste Selbstzeugnis, dass der diskrete und scheue Autor hinterlassen hat.» (Der Spiegel)
Preis
10,00
Varianten / Alternativen
Themen
Ansichten
Mitwirkende
Albert Camus
Über den Autor
<b>Uli Aumüller</b><p>Uli Aumüller übersetzt u. a. Siri Hustvedt, Jeffrey Eugenides, Jean Paul Sartre, Albert Camus und Milan Kundera. Für ihre Übersetzungen erhielt sie den Paul-Celan-Preis und den Jane-Scatcherd-Preis.</p><br /><b>Albert Camus</b><p><br />Albert Camus wurde am 7. November 1913 in ärmlichen Verhältnissen als Sohn einer Spanierin und eines Elsässers in Mondovi, Algerien, geboren. Von 1933 bis 1936 studierte er an der Universität Algier Philosophie. 1934 trat er der Kommunistischen Partei Algeriens bei und gründete im Jahr darauf das «Theater der Arbeit». 1937 brach er mit der KP. 1938 entstand sein erstes Drama «Caligula», das 1945 uraufgeführt wurde. Camus zog 1940 nach Paris. Neben seinen Dramen begründeten der Roman «Der Fremde» und der Essay «Der Mythos von Sisyphos» sein literarisches Ansehen. 1957 erhielt Albert Camus den Nobelpreis für Literatur. Am 4. Januar 1960 starb er bei einem Autounfall.<br />Das Gesamtwerk von Albert Camus liegt im Rowohlt Verlag vor.<br /></p>
Schlagworte

Zum Thema

Jan-Philipp Sendker
Das Herzenhören
Eine der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, die schon Hunderttausende Leserinnen begeisterte und stetig neue Leser...
Details
9,99
Übersetzt von Uli Aumüller
Der Fremde
«Mir wurde klar, dass ich das Gleichgewicht des Tages zerstört hatte, die außergewöhnliche Stille eines Strandes, an...
Details
9,00
José Saramago
Die Stadt der Blinden
Saramagos Antwort auf Die Pest von Albert Camus. Ein Mann steht an einer Ampel. Von einer Sekunde auf die nächste,...
Details
11,00
John Bradshaw
Familiengeheimnisse
Der Klassiker der Familienpsychologie Die Geschichte jeder Familie beeinflusst das Leben ihrer Mitglieder. Der...
Details
9,99
Stephen King
The Stand - Das letzte Gefecht
Über 1.500 Seiten Stephen King pur! In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebende die Zivilisation...
Details
17,99
Francesca Melandri
Alle außer mir
Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin...
Details
12,00
Jeremy Tiang
Das Gewicht der Zeit
Malaysia in den Fünfzigerjahren: Der Ausnahmezustand wird verhängt, die Regierung fürchtet ein Übergreifen des...
Details
24,00
Monika Helfer
Die Bagage
„Von uns wird man noch lange reden.“ Monika Helfers neuer Roman „Die Bagage“ – eine berührende Geschichte von Herkunft...
Details
19,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende