Primo Levi

Ist das ein Mensch?

Paperback
176 Seiten
120 x 191 mm
dtv Verlagsgesellschaft
Jul. 2010 erschienen

ISBN: 9783423123952
Ein Jahr Hölle in Auschwitz Dieser Band beschreibt das Jahr, das Primo Levi in Auschwitz verbracht hat: vom Februar 1944 bis zum Januar 1945. »Nicht um neue Anschuldigungen vorzubringen, habe ich dieses Buch geschrieben«, sagt Levi, »sondern als Dokument für das Studium einiger zentraler Aspekte des menschlichen Seelenlebens.« Die zentrale Frage freilich, die Titelfrage, wird von Levi auf zweifach Weise beantwortet: Mensch ist, wer tötet, wer Unrecht zufügt oder erleidet. Kein Mensch higegen ist, wer darauf wartet, daß sein Nachbar endlich stirbt, damit er ihm ein Viertel Brot abnehmen kann, kein Mensch ist jener, der noch im Todeskampf beständig sein Jawohl murmelt. Und unauslöschlicher als die Tätowierungen auf dem Unterarm ist den Überlebenden die Erinnerung an die Zeit, in der sie keine Menschen waren, ins Gedächtnis eingebrannt.
Preis
9,90
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Heinz Riedt
Schlagworte

Zum Thema

Leon Leyson
Der Junge auf der Holzkiste. Wie Schindlers Liste mein Leben rettete
Ein ergreifender Zeitzeugenbericht eines Holocaust-Überlebenden und ein Vermächtnis für alle Leser von heute. Leon...
Details
8,99
Primo Levi
Ist das ein Mensch? (Audio/Video)
Februar 1944 bis Januar 1945: Primo Levi beschreibt das Jahr, das er in Auschwitz verbracht hat. Es ist eines der...
Details
20,00
Anne Frank
Liebe Kitty
Anne Frank hatte einen großen Wunsch: »Nach dem Krieg will ich auf jeden Fall ein Buch mit dem Titel ›Das Hinterhaus‹...
Details
18,00
Dirk Roßmann, Peter Käfferlein, Olaf Köhne
"... dann bin ich auf den Baum geklettert!"
Ich habe oft Dinge getan, die sonst keiner macht Er ist ein Mann der Widersprüche. Harter Wettbewerber einerseits,...
Details
9,99
Irene M. Tschermak
Überleben im Schatten der Angst
Antonia ist temperamentvoll und selbstbewusst, Tochter eines Mecklenburger Kaufmanns, Ehefrau des Cellisten Alfred,...
Details
19,80
Christoph Schlingensief
So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!
Wie weiterleben, wenn man von einem Moment auf den anderen aus der Lebensbahn geworfen wird, wenn der Tod plötzlich...
Details
10,00
Klaus Kordon
Krokodil im Nacken
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis: »Das wichtigste deutsche Jugendbuch in diesem Herbst!« DER...
Details
9,95
Übersetzt von Uli Aumüller
Der erste Mensch
«Inszeniert wie ein Roman, enthält ‹Der erste Mensch› eine bewegende Autobiographie der algerischen Kindheit Albert...
Details
10,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende