Rodrigo Hasbún

Die Affekte

Roman
Hardcover
142 Seiten
130 x 220 x 16 mm
Gewicht: 255 Gramm
Verlag: Suhrkamp
Aug. 2017 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783518427644
Im Nachkriegsmünchen ist er verfemt, und so geht er mit seiner Frau und den drei Töchtern nach Bolivien, der exzentrische Hans Ertl, einst Riefenstahls erster Kameramann und Rommels ›Leibphotograph‹. Doch auch das neue Leben ist reich an Spannungen, und für seine nächste Expedition, die Suche nach der verlorenen Inkastadt Paititi, muss die ganze Familie einen hohen Preis zahlen. Insbesondere Monika, die älteste Tochter und ihrem Vater frappierend ähnlich, scheint jeden Halt zu verlieren. Was als persönliche Sinnkrise beginnt, wird zu ihrer politischen Radikalisierung führen und sie zu immer extremeren Maßnahmen treiben. Rodrigo Hasbún hat eine spektakuläre historische Episode zu einem hochexplosiven Kammerspiel verdichtet. Er erzählt von den Hoffnungen und Ernüchterungen einer deutschen Familie im südamerikanischen Exil und von den unentrinnbaren Fliehkräften der Geschichte.
Preis
18,00
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Christian Hansen
Über den Autor
<p>Rodrigo Hasbún ist Jahrgang 1981, Bolivianer palästinensischer Herkunft mit Wohnsitz im texanischen Houston. Die Zeitschrift <em>Granta</em> nennt ihn einen der besten spanischsprachigen Nachwuchsautoren seiner Generation. <em>Die Affekte</em> ist Hasbúns preisgekrönter zweiter Roman, sein erster in deutscher Übersetzung.</p>
Schlagworte

Zum Thema

Antonia Riepp
Belmonte
In ihrer deutsch-italienischen Familiengeschichte „Belmonte“ erzählt Antonia Riepp kraftvoll und zutiefst bewegend v...
Details
15,00
Sylvie Schenk
Eine gewöhnliche Familie
Die Geschwister Cardin sind zu viert. Als Tante Tamara und Onkel Simon sterben, werden am Tag der Beerdigung jedoch...
Details
10,00
Keith Stuart
Tage mit Sam
»Dieser Roman hat ein großes Herz.« Graeme Simsion, Autor des Bestsellers »Das Rosie-Projekt« Ein Vater, der die Lie...
Details
10,00
Francesca Melandri
Alle außer mir
Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin...
Details
12,00
Kati Naumann
Was uns erinnern lässt
Hunger, Vertreibung, Wiedervereinigung und Versöhnung: In »Was uns erinnern lässt« erzählt Kati Naumann das bewegende...
Details
20,00
Jan-Philipp Sendker
Das Herzenhören
Eine der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, die schon Hunderttausende Leserinnen begeisterte und stetig neue Leser...
Details
9,99
Andreas Pflüger
Niemals
Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die...
Details
10,00
Elisabeth Herrmann
Requiem für einen Freund
Eines Tages bekommt der Berliner Anwalt Joachim Vernau eine Betriebsprüfung. Zu seinem Erstaunen verbeißt sich der...
Details
10,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende