Dalai Lama, Sofia Stril-Rever

Der neue Appell des Dalai Lama an die Welt

Seid Rebellen des Friedens
Hardcover
105 x 192 mm
Gewicht: 130 Gramm
Verlag: Benevento – a Brand of Red Bull Media House
Jan. 2019 erschienen
3. Auflage

ISBN: 9783710900389
Ethik und Menschlichkeit – der neue Appell des Dalai Lamas

»Ich habe Vertrauen in Euch« – mit diesen Worten beginnt der Dalai Lama seinen Aufruf an die Jugend der Welt. Mit den Millenials, der Generation, die um die Jahrtausendwende geboren wurden, teilt er die Sorge um den Zustand der Welt. In seinem Buch zeigt der Dalai Lama klar und pointiert Lösungsmöglichkeiten auf:

- Die Europäische Union und Berlin im November 1989 – zwei Modelle für Frieden, Demokratie und Freiheit - Warum die Revolutionen der Vergangenheit den menschlichen Geist nicht verändert haben und was wir jetzt anders machen müssen. - Sein Appell lautet: Seid Rebellen des Friedens und beginnt eine Revolution des Mitgefühls!

Der radikale Umbruch, den der Dalai Lama beschreibt, soll nicht auf einer Ideologie basieren. Er kann nur aus einer gemeinschaftlichen Philosophie heraus gelingen, aus einer Kultur des Teilens, der Gerechtigkeit und Solidarität. Wenn wir Verantwortung für den Schutz jeglichen Lebens übernehmen, wird der Wandel gelingen.

Seid die Generation der Lösungen!

Für den Dalai Lama ist gerade die Jugend gut gerüstet, diesen Wandel zu stemmen, denn sie ist gut vernetzt und bereit, Verantwortung zu übernehmen:

»Ich trage die tiefe Überzeugung in mir, dass eure Generation in der Lage ist, das neue Jahrhundert in ein Jahrhundert des Friedens und des Dialogs zu überführen. Dass ihr in der Lage seid, die Menschheit wieder zu einen, mit sich selbst und mit ihrer Umwelt.«

Nach dem Spiegel-Bestseller »Ethik ist wichtiger als Religion« wendet sich der Dalai Lama erneut in einem inspirierenden Essay an die Menschheit und ruft zur Revolution des Mitgefühls auf!
Preis
7,00
Varianten / Alternativen
Themen
Über den Autor
Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama wurde 1935 in Takster in Osttibet geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China im Jahr 1959 floh er nach Indien, von wo aus er sich seitdem für die Unabhängigkeit seiner Heimat einsetzt. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Sofia Stril-Rever, geboren in Marokko, wirkte bei mehreren Büchern des Dalai Lama als Co-Autorin mit. Darüber hinaus ist sie in Frankreich als Übersetzerin, Lektorin und Expertin für Sanskrit und Tibetologie tätig.
Schlagworte

Zum Thema

Richard David Precht
Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
Philosophie für alle

Bücher über Philosophie gibt es viele. Aber Richard David Prechts Buch ist...
Richard David Precht
Erkenne die Welt
Richard David Precht erklärt uns in vier Bänden die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte...
Constantin Schreiber
Kinder des Koran
Antisemitismus bei muslimischen Jugendlichen, mangelnde Vorstellungen von Gleichberechtigung, ein anderes Verständnis...
Elif Shafak
Unerhörte Stimmen
So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet.Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie...
Gil Ribeiro
Spur der Schatten
Alle lieben Lost – der zweite Fall für den deutschen Kommissar an der Algarve nun auch als Taschenbuch. Im zweiten Fa...
Richard David Precht
Die Kunst, kein Egoist zu sein
Warum es uns so schwer fällt, gut zu sein.

Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe...
Herausgegeben von Eduard Augustin, Philipp von Keisenberg, Christian Zaschke
Ein Mann ein Buch
Das Kultgeschenkbuch – auch für Frauen, die sich für Männer interessieren

Männer pflegen andere...
Andreas Pflüger
Endgültig

Jenny Aaron war Mitglied einer international operierenden Eliteeinheit der Polizei – hochintelligent,...

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende