Milan Kundera

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Roman
Paperback
384 Seiten
120 x 190 x 17 mm
Gewicht: 283 Gramm
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Jun. 1988 erschienen
47. Auflage, Neuausgabe, Neuausgabe

ISBN: 9783596259922
›Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins‹ verschaffte Milan Kundera den internationalen Durchbruch. Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet und seine Scheidung wie eine Hochzeit feierte, will fortan der Liebe aus dem Weg gehen. Erst für die Kellnerin Teresa bricht er mit seinen Grundsätzen. Aber Teresa verlässt ihn in Zürich, wo die beiden sich nach dem russischen Einmarsch in Prag niedergelassen haben und kehrt in ihr Heimatland zurück. Er folgt ihr, verliert seine Stellung, arbeitet als Fensterputzer und später als Lastwagenfahrer in einem Dorf fern von Prag. Das Glück endet in der Katastrophe.
Preis
12,00
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Susanna Roth
Nachwort von François Ricard
Über den Autor
<b>Milan Kundera</b><p>Milan Kundera, 1929 in Brünn, ehemals Tschechoslowakei, geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.<br /><br />Literaturpreise:<br /><br />Herder-Preis 2000</p>
Schlagworte

Zum Thema

Ella Zeiss
Wie Gräser im Wind
Kindle Storyteller-Gewinner 2018: Der Beginn einer berührenden und authentischen Familiensaga nach wahren...
Details
11,99
Alexander Osang
Die Leben der Elena Silber
Fünf Generationen zwischen Deutschland und Russland: Alexander Osang schreibt den Roman des 20. Jahrhunderts. Russlan...
Details
24,00
Ella Zeiss
Von Hoffnung getragen
Das Finale der berührenden und authentischen Familiensaga nach wahren Begebenheiten von Kindle Storyteller-Gewinnerin...
Details
11,99
Anna Pasternak
LARA
Moskau, 1946: Im Büro eines literarischen Magazins begegnen sich der gefeierte Schriftsteller Boris Pasternak und die...
Details
12,00
Milan Kundera
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet, ein Erotomane, der seine Scheidung wie eine...
Details
12,00
Tania Schlie
Die Spur des Medaillons
Zwei Generationen. Zwei verbotene Liebesgeschichten. Ein Medaillon, das sie miteinander verbindet. Als in Ninas...
Details
12,00
Frank Wedekind
Frühlings Erwachen
Unterm Novembermond auf dem Kirchhof, zwischen zwei Toten, zwei Opfern der Furcht vor Schande – bei diesem erstickend...
Details
2,60
Werner Heisenberg
Quantentheorie und Philosophie
Details
4,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende