Matt Haig

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

Hardcover
304 Seiten
124 x 175 mm
dtv Verlagsgesellschaft
Mär. 2016 erschienen

ISBN: 9783423280716
»Weise, komisch, lebensbejahend.« Joanne Harris Ein Buch, das es eigentlich gar nicht geben dürfte. Denn mit gerade mal 24 Jahren wird Matt Haig von einer lebensbedrohlichen Krankheit überfallen, von der er bis dahin kaum etwas wusste: einer schweren Depression. Es geschieht auf eine physisch dramatische Art und Weise, die ihn buchstäblich an den Rand des Abgrunds bringt. Dieses Buch beschreibt, wie er allmählich die zerstörerische Krankheit besiegt und langsam ins Leben zurückfindet. Eine bewegende, witzige und mitreißende Hymne an das Leben und an das Menschsein – ebenso unterhaltsam wie berührend.



»Ich habe dieses Buch geschrieben, weil letztendlich doch etwas dran ist an den uralten Klischees: Die Zeit heilt alle Wunden, und es gibt ein Licht am Ende des Tunnels, auch wenn wir es zunächst nicht sehen können. Und manchmal können Worte einen Menschen tatsächlich befreien.« Matt Haig
Preis
18,90
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Sophie Zeitz
Schlagworte

Zum Thema

Arno Geiger
Der alte König in seinem Exil
Was im Leben wirklich wichtig ist Arno Geiger hat ein äußerst berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der...
Details
10,90
Amos Oz
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Der Bestseller im suhrkamp taschenbuch: die Geschichte des Jungen Amos, der im Jerusalem der vierziger Jahre aufwächst...
Details
13,00
Doris Dörrie
Leben, schreiben, atmen
Schreiben heißt für Doris Dörrie, das eigene Leben bewusst wahrzunehmen. Wirklich zu sehen, was vor unseren Augen...
Details
18,00
Elizabeth Gilbert
Eat, Pray, Love
Elizabeth beschließt, ganz von vorne anzufangen. Sie lässt New York hinter sich und tritt die Reise ihres Lebens an:...
Details
12,00
William Finnegan
Barbarentage
Vor fünfzig Jahren verfällt William Finnegan dem Surfen. Damals verschafft es ihm Respekt, dann jagt es ihn raus in d...
Details
12,00
Martin Pistorius
Als ich unsichtbar war
Gefangen im eigenen Körper Martin Pistorius war gerade zwölf geworden, als eine rätselhafte Erkrankung ihn seines...
Details
10,00
Theodor Michael
Deutsch sein und schwarz dazu
Der Lebensrückblick eines schwarzen deutschen Zeitzeugen Theodor Michaels Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus...
Details
12,90
Oxana Kalemi
Sie haben mich verkauft
Es sollte ein Job für drei Monate sein, als Kellnerin in einem Club in Rumänien. Sie braucht das Geld für die Zukunft...
Details
10,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende