Matteo Righetto

Das Fell des Bären

Roman
Paperback
119 x 187 x 18 mm
Gewicht: 195 Gramm
Verlag: Blessing, Heyne
Jan. 2019 erschienen
Erstmals im TB

ISBN: 9783453422872
An einem Herbstmorgen im Jahr 1963 eröffnet der Tischler Pietro seinem Sohn, dass er heute nicht zur Schule gehen soll: Sie werden für einige Tage in die Berge gehen – mit Proviant und zwei alten Gewehren. Im Laufe des mühevollen Aufstiegs erfährt der 12-jährige Junge, dass Pietro eine Wette eingegangen ist: Ausgerechnet er, der Außenseiter im Dorf, hat versprochen, den Bären zu erlegen, der in dieser Gegend seit einigen Wochen Bienenstöcke zermalmt, Hirsche und Rehe reißt. Auf ein solches Abenteuer hat Domenico schon lange gewartet. Dass es ihn an seine Grenzen führt, wird rasch deutlich. Zugleich spürt er im Laufe der abenteuerlichen Jagd eine wundersame Wandlung seines Vaters: Unter dessen rauer Schale bricht ein zugänglicher, viel emotionalerer Mensch hervor, als Domenico es je für möglich gehalten hätte. Hochspannend und faszinierend anschaulich erzählt dieser Roman davon, wie Menschen sich Mythen schaffen, die sich verselbstständigen und über wirkliche Bedrohungen hinwegtäuschen.
Preis
9,99
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Bruno Genzler
Schlagworte

Zum Thema

e.o. plauen
Vater und Sohn
Die Vater-und-Sohn-Bildergeschichten sind die bekanntesten Werke von Erich Ohser, der die Geschichten unter dem...
Details
4,99
Alex North
Der Kinderflüsterer
Sein Flüstern hinterlässt eine tödliche Spur ... »Lesen auf eigene Gefahr!« A. J. Finn Nach dem plötzlichen Tod sein...
Details
13,00
George Saunders
Lincoln im Bardo
Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren. Als der...
Details
12,00
Kent Haruf
Lied der Weite
Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die...
Details
13,00
Philip Waechter
Sohntage
Vom beinahe unglaublichen Glück, Vater zu werden erzählt Philip Waechter - wieder einmal - auf waechtersche und ganz...
Details
12,95
Lorenz Wagner
Der Junge, der zu viel fühlte
Stillstehen ist für einen Jungen wie Kai nicht so einfach. Das Rauschen des Meeres, die Helligkeit der Sonne, das...
Details
10,00
Patrik Svensson
Das Evangelium der Aale (Audio/Video)
Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: D...
Details
23,00
Oliver Jeffers
Hier sind wir
Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt, aber auch Wüste? Dass kein...
Details
17,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende