Vorwort von Alois (Frère)

In allem ein innerer Friede

Jahresbegleitbuch
Hardcover
240 Seiten
12 Illustrationen
103 x 150 mm
Gewicht: 222 Gramm
Verlag Herder
Nov. 2019 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783451032288
Kurz und gehaltvoll: Diese persönlichen Gedanken Frère Rogers für jeden Tag des Jahres sind Widerschein einer wesentlichen Erfahrung auf der Suche nach Gott: das Geschenk eines inneren Friedens in allem, was das Leben mit sich bringt. Frère Rogers Worte schöpfen ihre Kraft aus der Bibel und aus einem lebenslangen Einsatz für Versöhnung und Gemeinschaft. In ihnen wird Tag für Tag ein Vertrauen spürbar, aus dem heraus wir uns Gott überlassen können. Das Jahresbegleitbuch mit ehrfürchtigen Worten eines weltberühmten Friedensträgers, die uns Gott an jedem Tag des Jahres ein Stückchen näher bringen und dadurch eine grundlegend vertrauensvolle Lebenshaltung schaffen.

»Dieses Buch wurde für alle geschrieben, die aus dem Frieden des Herzens leben möchten – in Freude, Einfachheit und Barmherzigkeit. Auch mit wenigen Worten, die auf das Wesentliche verweisen, ist es möglich, jeden neuen Tag zu leben. Wenn wir niedergeschlagen sind und unsere Schritte schwer und schleppend werden, wenn die froh machende menschliche Hoffnung erlischt, kommt es mehr denn je auf den Frieden des Herzens an.« (Frère Roger)
Preis
15,00
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Frère Roger, Taizé
Über den Autor
Frère Alois, geb. 1954 in Nördlingen,  trat 1974 der Gemeinschaft von Taizé bei. Er ist seit August 2005 der Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé und Nachfolger des Gründers Frère Roger. Frère Roger, (1915-2005), wurde als Roger Louis Schutz-Marsauche am 12. Mai 1915 im Schweizerischen Provence geboren. 1937-40 studierte Schutz Theologie in Lausanne und Straßburg. Roger Schutz kam 1940 nach Taizé (Frankreich). In seinem Haus fanden Flüchtlinge, vor allem Juden, Schutz vor der Gestapo, denn Taizé lag unweit der damaligen Demarkationslinie zum besetzten Frankreich. Nach Kriegsende kümmerte er sich um deutsche Kriegsgefangene. Immer mehr Brüder schlossen sich Frère Roger an. 1949 legten sie ein gemeinsames Gelübde zum klösterlichen Leben ab und gründeten damit die »Communauté« von Taizé. Für seinen Einsatz für den Frieden erhielt Frère Roger 1974 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, 1988 den UNESCO-Preis für Friedenserziehung und 1989 den Internationalen Karlspreis der Stadt Aachen. Im August 2005 wurde Frère Roger während des Abendgebets im Kreis von Gläubigen von einer geistig verwirrten Frau erstochen.
Schlagworte

Zum Thema

Anselm Grün
Einfach leben. 365 Tagesimpulse von Anselm Grün
Einfach leben - 365 Impulse zum Glück: Einen Gedanken mit in den Tag nehmen, der trägt. Ein Wort, das uns begleitet u...
Details
6,00
Roger (Frère)
In allem ein innerer Friede
Frère Rogers gehaltvolle Gedanken für jeden Tag des Jahres bezeugen eine wesentliche Erfahrung auf der Suche nach dem...
Details
14,99
Sarah Young
Ich bin bei dir - Sonderausgabe
In diesem handlichen Andachtsbuch finden Sie Worte aus Jesu Perspektive. Worte, die Trost, Hoffnung und Ermutigung...
Details
17,00
Andrea Schwarz
Du Gott des Weges segne uns
Vom Morgengebet über Dankgebete, Gebete für schwere Stunden, Pilgergebete bis hin zu Segensgebeten: Für jede Situation...
Details
12,00
Paul Weismantel
Dir zugesagt
Sonntag für Sonntag mit den Fragen Jesu das eigene Leben zur Sprache kommen lassen.
Details
9,90
Herausgegeben von Angelika Gassner
Wege, die uns führen
Dieser an der Bibel ausgerichtete Jahresbegleiter gibt Tag für Tag lebendige spirituelle Impulse für Frauen. Er setzt...
Details
7,90
Sarah Young
Ich bin bei dir
In diesem intensiven Andachtsbuch finden Sie Worte aus Jesu Perspektive. Worte, die Trost, Hoffnung und Ermutigung...
Details
16,95
Anselm Grün
Vergiss das Beste nicht
Wer, wenn nicht Anselm Grün, wüsste am besten, was der Seele gut tut und was unser Herz braucht, um innere Ruhe und...
Details
12,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende