Michael J. Sandel

Moral und Politik

Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft
Paperback
120 x 187 x 22 mm
Gewicht: 250 Gramm
Ullstein Taschenbuch Verlag
Jan. 2017 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783548376820
Auf welche Weise können moralische Aspekte Einfluss auf die praktische Politik nehmen? Wie wertneutral dürfen sich Staat, Recht und Gesetz verhalten? Diese Fragen bilden den Hintergrund für Michael Sandels kluge Betrachtungen zu gesellschaftlichen Streitpunkten — etwa den Themen Sterbehilfe, Abtreibung, Homosexuellenrechte und Stammzellforschung. Auch die Herausforderungen der Marktwirtschaft, die die bürgerlichen Werte herabwürdigt, spricht er an. Sandel entwickelt dabei die Vision einer gerechten und moralorientierten Gesellschaft sowie einen staatsbürgerlichen Freiheitsbegriff, der es dem Einzelnen ermöglicht, seine eigenen Wertvorstellungen in die Gemeinschaft einzubringen.
Preis
10,00
Varianten / Alternativen
Themen
Ansichten
Mitwirkende
Übersetzt von Helmut Reuter
Schlagworte

Zum Thema

Philipp Steffan
Sag was!
Klare Ansage: Sag was gegen rechts! Rechtspopulismus nimmt immer mehr zu. Doch wie identifiziert man rechtes...
Sindiwe Magona
Mother to Mother

Mother to Mother behandelt die Spätfolgen der Apartheid Südafrikas. Basierend auf den Unruhen, die die...

Kirsten Boie
Ein Sommer in Sommerby
Mit Kirsten Boie aufs Land und mitten hinein ins Abenteuer: Die zwölfjährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und...
Lea Schmidbauer
Ostwind - Der große Orkan
Der große Orkan Ein Sommersturm zieht über Kaltenbach auf und bringt einen Pferde-Wanderzirkus mit sich, der auf dem...
Margaret Peterson Haddix
Among the Hidden

Luke war noch nie in der Schule, hatte noch nie eine Geburtstagsparty, war noch nie in einer Stadt oder hat sich...

Tanja Doboczky
Network-Marketing, Liebe auf den 2.Blick
Erreiche finanzielle und persönliche Freiheit durch Network-Marketing Ab sofort musst du nicht mehr bewundernd zu...
Hartmut Rosa
Unverfügbarkeit
Ein fundiertes Plädoyer für eine Gesellschaft, die der Verfügbarkeit der Welt Grenzen setzt. Das zentrale Bestreben d...
Dalai Lama, Sofia Stril-Rever
Der neue Appell des Dalai Lama an die Welt
Ethik und Menschlichkeit – der neue Appell des Dalai Lamas »Ich habe Vertrauen in Euch« – mit diesen Worten beginnt...

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende