Juli Zeh

Corpus Delicti

Ein Prozess
Paperback
118 x 188 x 21 mm
Gewicht: 254 Gramm
Verlag: btb
Aug. 2010 erschienen

ISBN: 9783442740666
Ein aufrüttelndes Schreckensbild unserer Zukunft... Jung, attraktiv, begabt und unabhängig: Das ist Mia Holl, eine Frau von dreißig Jahren, die sich vor einem Schwurgericht verantworten muss. Zur Last gelegt wird ihr ein Zuviel an Liebe (zu ihrem Bruder), ein Zuviel an Verstand (sie denkt naturwissenschaftlich) und ein Übermaß an geistiger Unabhängigkeit. In einer Gesellschaft, in der die Sorge um den Körper alle geistigen Werte verdrängt hat, reicht dies aus, um als gefährliches Subjekt eingestuft zu werden. Juli Zeh entwirft in Corpus Delicti das spannende Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur irgendwann im 21. Jahrhundert, in der Gesundheit zur höchsten Bürgerpflicht geworden ist.
Preis
11,00
Varianten / Alternativen
Themen
Schlagworte

Zum Thema

Ferdinand von Schirach
Kaffee und Zigaretten
»Kaffee und Zigaretten« verwebt autobiographische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen zu einem...
Details
11,00
Deborah Feldman
Unorthodox
"Unorthodox ist ein Enthüllungsbuch, das sich wie ein Roman liest." (Die Welt) Am Tag seines Erscheinens führte...
Details
10,00
Francesca Melandri
Alle außer mir
Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin...
Details
12,00
Ellen Sandberg
Der Verrat
Weil Familie nie vergisst ... Als Nane nach zwanzig Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen wird, hat sich vieles...
Details
10,00
Caroline Criado-Perez
Unsichtbare Frauen
Ein kraftvolles und provokantes Plädoyer für Veränderung! Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert...
Details
15,00
Elizabeth Strout
Mit Blick aufs Meer
„Dieses Buch ist ein Schatz! Es ist spannend, berührend, heiter, melancholisch, wunderbar literarisch und dabei...
Details
10,00
Jostein Gaarder
Sofies Welt
»Ein dickes Buch, mit spitzen Fingern angefaßt und mit Begeisterung zugeklappt: ein großer Wurf im wörtlichen wie...
Details
11,95
Michael Gerard Bauer
Nennt mich nicht Ismael!
Die perfekte Gebrauchsanweisung gegen Mobbing Es gibt ungewöhnliche, unaussprechliche und unerträgliche Vornamen – u...
Details
9,95

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende