Eberhard Schockenhoff

Die Kunst zu lieben

Unterwegs zu einer neuen Sexualethik
Hardcover
151 x 227 mm
Gewicht: 888 Gramm
Verlag Herder
Feb. 2021 erschienen
1. Auflage

ISBN:
derzeit nicht lieferbar
Varianten / Alternativen
Themen
Über den Autor
<p>1953-2020, Dr. theol., war Professor für Moraltheologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 2001-2016 Mitglied des Deutschen Ethikrats, seit 2009 ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, seit 2010 Mitglied in der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.</p>
Schlagworte

Zum Thema

Judith Butler
Das Unbehagen der Geschlechter
»Die zeitgenössischen feministischen Debatten über die Bedeutungen der Geschlechtsidentität rufen immer wieder ein...
Details
14,00
Pierre Bourdieu
Die männliche Herrschaft
Ein Mann beschäftigt sich mit den Unterschieden der Geschlechter. Doch der Soziologe Pierre Bourdieu tut dies nicht, ...
Details
14,00
Mark Twain
Die Tagebücher von Adam und Eva
Details
14,00
Klaus Berger
Ehe und Himmelreich
Eine Darstellung der ältesten Erfahrungen der Christen zu den Themen Sex und Geschlechterrollen ist ein Gebot der...
Details
25,00
Eberhard Schockenhoff
Die Kunst zu lieben (E-Book)
Als Mitglied des Synodalen Weges (Forum Sexualität) hat Eberhard Schockenhoff sich bis zu seinem Tod intensiv dafür...
Details
48,00
Christof Breitsameter, Stephan Goertz
Vom Vorrang der Liebe - Zeitenwende für die katholische Sexualmoral
Details
20,00
Gerald Hüther
Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn
The human brain is a much more malleable organ than previously presumed. Nerve cells conjoin as we use them. That is...
Details
18,00
Hermann Broch
Kommentierte Werkausgabe. Romane und Erzählungen. Sechs Bände in Kassette
Broch schrieb seine Trilogie Die Schlafwandler in den Jahren zwischen 1928 und 1932. Die Epoche Wilhelms II. zwischen...
Details
18,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr



Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende