Claas Cordemann

Herders christlicher Monismus

Eine Studie zur Grundlegung von Johann Gottfried Herders Christologie und Humanitätsideal
Hardcover
322 Seiten
241 x 164 mm
Gewicht: 632 Gramm
Verlag: Mohr Siebeck
Okt. 2010 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783161504082
Claas Cordemann stellt im interdisziplinären Diskurs mit der germanistischen und philosophischen Herderforschung den Theologen Herder ins Zentrum und zeigt ihn als einen Denker von Rang, der die philosophische und theologische Debattenlage seiner Zeit aufgreift und produktiv weiterführt. Herders Denken wird in den philosophischen Diskurs des 18. Jahrhunderts eingebettet, der mit den Namen Descartes, Spinoza und Leibniz verbunden ist. Cordemann zeigt, dass Herder mit seinem Konzept eines "christlichen Monismus" die Grundeinsichten einer spinozanisch inspirierten Metaphysik mit den Grundanliegen christlicher Theologie zu verbinden sucht. Herders Natur-, Geschichts- und Kulturtheorie sowie seine Bestimmung des Menschen und der Menschheitsgeschichte, so die These der Arbeit, haben ihren Fokus in der Christologie und sind vom Gottesgedanken her zu verstehen.
Preis
94,00
Varianten / Alternativen
Dieser Artikel ist Teil der Reihe
Themen
Schlagworte

Zum Thema

Claas Cordemann
Herders christlicher Monismus (E-Book)
Claas Cordemann stellt im interdisziplinären Diskurs mit der germanistischen und philosophischen Herderforschung den...
Details
94,00
Gerhard Trabert
Der Straßen-Doc
Gerhard Trabert ist ein internationaler Krisenarzt und bundesweit bekannt als der "Arzt der Armen". Er ist Mediziner,...
Details
20,00
Herausgegeben von Heye
Der Kleine Prinz Familienplaner Kalender 2020 (Kalender)
Das moderne Märchen »Der kleine Prinz« steht weltweit für Freundschaft, Weisheit, Empathie und Menschlichkeit. Die...
Details
9,99
Übersetzt von Uli Aumüller
Die Pest
«Camus irrt sich nicht in seinem Roman. Das Drama sind nicht die, die durch die Hintertür zum Friedhof entwischen – u...
Details
10,00
Herausgegeben von Heye
Der Kleine Prinz Lesezeichen & Kalender Kalender 2020 (Kalender)
Das moderne Märchen »Der kleine Prinz« steht weltweit für Freundschaft, Weisheit, Empathie und Menschlichkeit. Die...
Details
3,50
Nora Roberts
Schattenmond
Lana und Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York...
Details
9,99
Marc Aurel
Selbstbetrachtungen
Marc Aurels »Selbstbetrachtungen« sind als wichtiges Werk der Stoa zentral im Philosophiestudium. Gernot Krapingers...
Details
5,60
Ian McEwan
Maschinen wie ich
Charlie ist ein sympathischer Lebenskünstler Anfang 30. Miranda eine clevere Studentin, die mit einem dunklen Geheimn...
Details
25,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende