Matthew Johnstone

Mein schwarzer Hund

Wie ich meine Depression an die Leine legte
Hardcover, gebunden
48 Illustrationen
215 x 156 mm
Gewicht: 212 Gramm
Verlag: Kunstmann, A
Sep. 2008 erschienen
15. Auflage

ISBN: 9783888975370
Ein schwarzer Hund läuft durch dieses Buch, von Seite zu Seite wird er größer, irgendwann ist er riesig, am Ende jedoch sitzt er brav und klein an der Leine: Der schwarze Hund, das ist die Depression, die Matthew Johnstone viele Jahre begleitete. In einer berührenden Bildergeschichte erzählt er davon, wie sie ihn fast umgebracht hätte und wie er es schließlich schaffte, sich Schritt für Schritt wieder von ihr zu befreien. Der schwarze Hund späht um die Ecke. Er legt sich einem auf die Brust und beherrscht die Gedanken. Er sitzt im Kopf und zerfetzt die Erinnerungen. Er lungert daneben, wenn man sich sinnlos betrinkt: Matthew Johnstone findet für den schwer fassbaren Zustand der Depression einfache, zwingende Bilder, die Betroffenen, deren Angehörigen und Freunden helfen können: Sich nicht alleine damit zu fühlen, sich mitteilen zu können, Verständnis zu entwickeln, miteinander darüber ins Gespräch zu kommen – und nie die Hoffnung zu verlieren.

Ein Trost für Betroffene und ein wunderbarer Weg für Angehörige und Freunde, ins Gespräch zu kommen.
Preis
14,90
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Thomas Lindquist
Über den Autor
Matthew Johnstone wurde 1964 in Australien geboren und arbeitete als Kreativdirektor in renommierten Werbeagenturen in Sydney, San Francisco und New York. Sein Buch „Mein schwarzer Hund“ erschien bisher in Australien, Neuseeland und England und ist dort ein Bestseller.
Schlagworte

Zum Thema

Reginald Arkell
Pinnegars Garten
Herbert Pinnegar, ein Findelkind, entdeckt schon früh seine Liebe zu den Blumen und fängt als junger Bursche an, im...
Details
9,95
Jasmin Schreiber
Marianengraben
»Ein Buch, das Geborgenheit bietet und Hoffnung schenkt« Yasmina Banaszczuk Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre...
Details
20,00
Ellen Berg
Der ist für die Tonne
Ist das Liebe, oder kann der weg? Hannah, die als Coach für fachgerechtes Ausmisten arbeitet, soll ausgerechnet dem...
Details
10,99
Ellen Berg
Trau dich doch
Heirate doch selber! Hochzeitsplanerin Amelie könnte vor Verzweiflung in den Brautstrauß beißen: Der Bräutigam kann...
Details
10,99
Michal Snunit
Der Seelenvogel
"In der Seele, in ihrer Mitte, steht ein Vogel auf einem Bein. Der Seelenvogel. Und er fühlt alles, was wir fühlen." ...
Details
7,99
Heike Abidi
PINK - Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden
Wie überlebe ich bloß die Pubertät? Ganz schön tricky, wenn der Körper auf einmal verrückt spielt, das Leben zur...
Details
10,00
Eckart von Hirschhausen, Tobias Esch
Die bessere Hälfte
In der Mitte des Lebens kann einem schon mal die Puste ausgehen. Alles stresst gleichzeitig: Beruf, Kinder, Eltern und...
Details
10,00
Julia Bernhard
Wie gut, dass wir darüber geredet haben
„Wie gut, dass wir darüber geredet haben“ ist ein Manifest der Lethargie, der Depression und der gescheiterten...
Details
20,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende