Eva Mozes Kor, Lisa Rojany Buccieri

Ich habe den Todesengel überlebt

Ein Mengele-Opfer erzählt
Paperback
Mit s/w Fotos
125 x 183 x 22 mm
Gewicht: 244 Gramm
Verlag: Tanglewood Press, cbt
Jan. 2012 erschienen
Deutsche Erstausgabe

ISBN: 9783570401095
Berührend und authentisch – eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt, als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame »Experimente« an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf ... Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben. Ausstattung: Mit s/w Fotos
Preis
7,99
Varianten / Alternativen
Themen
Mitwirkende
Übersetzt von Barbara Küper
Schlagworte

Zum Thema

Olivier Guez
Das Verschwinden des Josef Mengele
Auf den Spuren des Bösen – der internationale Bestseller. 1949 flüchtet Josef Mengele, der Lagerarzt von Auschwitz,...
Details
12,00
Uki Goñi
Odessa: Die wahre Geschichte
Der Name »Odessa« steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht...
Details
22,00
Pascal Mercier
Der Klavierstimmer
Ein berühmter italienischer Tenor wird während der Aufführung von Puccinis "Tosca" auf offener Bühne erschossen. Die...
Details
12,00
Saki Aikawa
Bad Boy Yagami 10
Kaede hat tatsächlich Ernst gemacht und sich von Shizuku getrennt. Eigentlich sollte es ihm mit dieser Entscheidung...
Details
7,00
Illustriert von PAPERISH Verlag
Babyalbum - UNSER ERSTES GEMEINSAMES JAHR
UNSER ERSTES GEMEINSAMES JAHR! Die schönsten Momente und Erinnerungen - ein bezauberndes Buch zum Ausfüllen. Der...
Details
14,95
Erich Kästner
Das doppelte Lottchen
Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei Mädchen in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen, dass sie sich...
Details
14,00
Edith Eva Eger
In der Hölle tanzen
Im Alter von 16 Jahren wurde Edith Eger 1944 aus ihrem Heimatland Ungarn nach Auschwitz verschleppt. Dort sah sie ihre...
Details
12,00
Edith Eva Eger
Ich bin hier, und alles ist jetzt
Die erfolgreiche Psychologin und weltweit gefragte Rednerin Dr. Edith Eger ist eine der letzten Überlebenden des...
Details
22,00

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende