Notker Wolf, Simon Biallowons

Ich denke an Sie

Die Kunst, einfach da zu sein
Hardcover
160 Seiten
120 x 190 mm
Gewicht: 248 Gramm
Verlag Herder
Feb. 2020 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783451385308
Viele nennen es die Krankheit unserer Zeit, andere ein Gespenst, das umgeht, nur dass dieses Gespenst wirklich existiert: Die Einsamkeit ist tief in unsere Gesellschaft eingedrungen, unabhängig von Schichten und Altersklassen. Notker Wolf kennt selbst die Einsamkeit und hat viele einsame Menschen getroffen. Aus diesen Begegnungen weiß er, wie Einsamkeit in das Leben schleicht oder auch plötzlich einbricht, wie sie das Leben lähmt und Menschen kaputt macht. Vor allem aber weiß er: Man kann Einsamkeit bekämpfen und besiegen. Durch die Kunst, einfach da zu sein, für andere, aber auch für sich selbst. Von dieser Kunst erzählt Wolf mit viel Sensibilität und spricht auch von seinen eigenen Ängsten und Einsamkeitsmomenten. Man spürt die Tiefe der Einsamkeit, ob im Alter oder in einer neuen Stadt, und zugleich schöpft man neuen Mut. Wolf reißt mit, raus aus der Lähmung der Einsamkeit, hin zu einem kraftvollen und befreiten Ja zum Leben. Einsamkeit mag ein Gespenst sein. Aber eines, das man verjagen kann.
Preis
16,00
Varianten / Alternativen
Themen
Über den Autor
Notker Wolf OSB, Dr. phil, geb. 1940, trat 1961 in die Benediktinerabtei St. Ottilien ein und wurde 1977 zum Erzabt gewählt. Von 2000 bis 2016 war er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien weltweit. Bei Herder u.a. die Bestseller: »Gönn dir Zeit, es ist dein Leben«; »Die sieben Säulen des Glücks«. Simon Biallowons, geb. 1984, ist studierter Philosoph und Absolvent der katholischen Journalistenschule ifp. Er arbeitete als Korrespondent in Rom und am Vatikan, lebte im Nahen Osten und berichtete als Reporter für verschiedene Medien aus vielen Ländern. Biallowons ist Verfasser zahlreicher Bücher in den Bereichen Religion und Gesellschaft, darunter auch der Bestseller "Franziskus". Derzeit ist er Cheflektor des Herder Verlages und weiterhin als Autor tätig.
Schlagworte

Zum Thema

Herausgegeben von Susanne Breit-Keßler, Frank Muchlinsky
Vielleicht lässt jemand Wunder regnen
Es gibt Tage, da fühlt sich das Leben leicht an. Wie Fahrradfahren durch sonnengelbe Felder, wie Schaukeln im Wind, w...
Details
12,00
Susanne Breit-Keßler
Vielleicht lässt jemand Wunder regnen
Es gibt Tage, da fühlt sich das Leben leicht an. Wie Fahrradfahren durch sonnengelbe Felder, wie Schaukeln im Wind, w...
Details
12,00
Sergio Bambaren
Der träumende Delphin
Der junge Delfin Daniel Alexander ist ein Träumer, der ganz fest an die perfekte Welle glaubt. Eines Tages verlässt er...
Details
10,00
Eva Eland
Anleitung zum Glücklichsein
Eine Prise Glück zum Verschenken. Für alle, die das Glück aus den Augen verloren haben – einfühlsam illustriert von E...
Details
8,00
Wolfgang Huber
Dietrich Bonhoeffer
Kaum ein anderer Theologe hat so wie Dietrich Bonhoeffer darauf beharrt, dass theologisches und ethisches Denken immer...
Details
26,95
Teresa Zukic
Lebe, lache, liebe ... und sag den Sorgen Gute Nacht!
„Schwester Teresa macht sich Sorgen um die Sorgen. Zum Glück. Die meisten Menschen sorgen sich viel zu viel. … Höchste...
Details
13,00
Susa Apenrade
Ich bin stark, ich sag laut Nein!
So werden Kinder stark: Susa Apenrade erzählt von Situationen, in denen Lea sich nicht gut fühlt: wenn Jan sie ärgert,...
Details
12,99
Illustriert von Marjolein Bastin
Pfeif auf die Sorgen
Mit Zitaten und Gedichten, die zu Herzen gehen, sowie künstlerischen Illustrationen von Marjolein Bastin macht dieses...
Details
2,95

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende