Adalbert Stifter

Bergkristall

Hardcover
101 Seiten
120 x 186 x 12 mm
Gewicht: 190 Gramm
Insel Verlag
Sep. 2019 erschienen
2. Auflage

ISBN: 9783458178132
Die beiden Schusterkinder Sanna und Konrad brechen am Morgen des 24. Dezember auf, um ihren Großeltern im benachbarten Bergdorf die Weihnachtsgeschenke zu bringen. Die Großmutter drängt sie, rechtzeitig wieder aufzubrechen, damit sie vor der Dämmerung wieder zu Hause sind. Doch dichter Schneefall setzt ein und Sanna und Konrad verirren sich im Hochgebirge, eine großangelegte Suche beginnt … Gerda Raidt hat Adalbert Stifters Erzählung Bergkristall , eine der schönsten Weihnachtsgeschichten in deutscher Sprache, für die Insel-Bücherei erstmals illustriert.
Preis
10,00
Dieser Artikel ist Teil der Reihe
Themen
Mitwirkende
Illustriert von Gerda Raidt
Über den Autor
<p>Adalbert Stifter wurde am 23. Oktober 1805 Oberplan im Böhmerwald geboren. Von 1826 bis 1830 studierte er in Wien zuerst Jura, dann Mathematik, Naturwissenschaften und Geschichte. Nach dem Studium arbeitete er als Hauslehrer in Wiener Adelshäusern, unter anderem bei Fürst Metternich. 1837 heiratete er Amalie Mohaupt. Er pflegte Bekanntschaften zu Franz Grillparzer und Nikolaus Lenau. 1848 siedelte er nach Linz um, wo er ab 1850 Schulrat und Inspektor der oberösterreichischen Volksschulen und 1865 Hofrat wurde. Adalbert Stifter starb am 28. Januar 1868 in Linz an der Donau.</p> <p>Gerda Raidt, 1975 in Berlin geboren, studierte zunächst freie Grafik an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Später wechselte sie an die Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig in die Klasse Illustration von Volker Pfüller, bei dem sie ein Meisterschülerstudium absolvierte. Seit 2004 arbeitet sie als freie Illustratorin, zuletzt erschien u. a. <em>Das kunstseidene Mädchen</em>, <em>Der Käpt’n und die Mimi Kätt</em> und <em>In die neue Welt</em>. Gerda Raidt lebt in Leipzig.</p>
Schlagworte

Zum Thema

Illustriert von Burkhard Neie
Die Nibelungen
Das um 1200 entstandene Nibelungenlied ist das berühmteste und wirkungsmächtigste deutsche Heldenepos. Es gehört zum...
Details
16,00
Gottfried Keller
Kleider machen Leute
Diese köstliche und tiefsinnige Geschichte von einem armen Schneider, der aufgrund seines gepflegten Äusseren für ein...
Details
1,30
Robert Louis Stevenson
Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde / Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Zweisprachige Ausgabe)
Seit Jugendtagen weiß der Wissenschaftler Dr. Jekyll um die Spaltung seiner Persönlichkeit. Gut und Böse ringen in ih...
Details
4,99
Stefan Zweig
Schachnovelle
Die »Schachnovelle« gilt als das bekannteste Werk von Stefan Zweig, das er zwischen 1938 und 1941 im brasilianischen...
Details
6,00
Friedrich Nietzsche
Also sprach Zarathustra
Friedrich Nietzsche gilt heute als einer der wichtigsten Zeugen der Suche des modernen Menschen nach einem neuen...
Details
6,00
Arthur Schopenhauer
Die Kunst, Recht zu behalten
Mit seinem streitbaren Plädoyer »Die Kunst, Recht zu behalten« lieferte Schopenhauer eine brillante Einführung in die...
Details
6,00
Denis Scheck
Schecks Kanon
»Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue« Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt d...
Details
25,00
Joachim Ringelnatz
Joachim Ringelnatz: Wer hört ein Stäubchen lachen?
Das poetische Werk des Dichters Joachim Ringelnatz, der mit den Liedern vom Seemann Kuttel Daddeldu zu einem Klassiker...
Details
7,95

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende