Maximilian Moser

Kerngesund mit der Kraft des Waldes

Hardcover
145 x 210 mm
Gewicht: 412 Gramm
Verlag: Servus
Mai 2020 erschienen
1. Auflage

ISBN: 9783710402449
Gesundheit neu denken: die Heilkraft des Waldes

Was brauchen wir, um gesund zu sein? Wie können wir mit der richtigen Ernährung, Achtsamkeit und den heilenden Kräften der Natur unser Immunsystem stärken? In seinem Buch »Kerngesund mit der Kraft des Waldes« kombiniert Maximilian Moser neueste Forschungsergebnisse und überliefertes Wissen und stellt dabei den Wald in den Mittelpunkt – schließlich ist er nicht nur ein Erholungsort, sondern ein wissenschaftlich bestätigtes Gesundheitsprogramm.

- Ganzheitliche Perspektive: Was hat der Wald mit unserer Gesundheit, unserem sozialen Umfeld und der Zukunft unserer Gesellschaft zu tun? - Bewegung, ein positives soziales Umfeld, ausgewogene Ernährung: Was sind die Bausteine der Gesundheit? - Krankheiten vorbeugen ohne Arztkosten: So aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte! - Holz und Wald – so profitieren wir davon: Studien zu Agroforestry und Waldbaden im internationalen Vergleich - Das Wald-Gesundheitsprogramm: Gesundheit und Wohlbefinden durch ein Leben im Einklang mit der Natur

Waldmedizin – ein Gewinn für Mensch und Natur

Schon in seinem ersten Buch »Die Kraft der Zirbe« konnte Maximilian Moser die außergewöhnlichen Eigenschaften des Hightech Naturmaterials Holz eindrücklich präsentieren. Nun erweitert er den Blick auf den Gesamtkontext des Waldes. Er zeigt, welchen Beitrag der Wald für unser körperliches Wohlbefinden leisten kann und wie unser Organismus dadurch gesund und fit wird. Dieses Sachbuch ist ein Plädoyer für Lebensfreude und Naturverbundenheit und ein Aufruf zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit der Natur. Denn wir können den Wald nur dann in seinem vollen Potenzial nutzen, wenn wir nachhaltig und bewusst mit seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen!
Preis
22,00
Varianten / Alternativen
Themen
Ansichten
Über den Autor
Univ.-Prof. Dr. Maximilian Moser wurde 1956 in Klagenfurt geboren. Auf der Suche nach geeigneten Sensorgehäusen für ein weltraummedizinisches Projekt, entdeckte er die Faszination von Holz als Hi-Tech Naturmaterial. Er wirkte federführend bei Studien mit, in denen die positive Wirkung des Zirbenholzes auf unseren Körper erstmals wissenschaftlich bestätigt wurde. Moser ist Professor an der Medizinischen Universität Graz und leitet das Human Research Institut für Gesundheitstechnologie und Präventionsforschung in Weiz.
Schlagworte

Zum Thema

Maximilian Moser
Das kleine Buch: Das Geheimnis der Zirbe
Die Zirbe ist die Königin der Alpen: Sie wächst im kargen Hochgebirge, ihr duftendes, gelb-rötliches Holz wirkt...
Details
7,00
Ruth Pfennighaus
Wir sind für den Garten geboren
Einen guten Lebensrhythmus und die Naturapotheke Gottes wiederentdecken Gott hat uns Menschen ursprünglich für den...
Details
14,95
Jörn Klasen
Runter mit dem Bluthochdruck
Ohne gesunden Lebensstil würde Dr. med. Jörn Klasen vermutlich wie Millionen Deutsche unter erhöhtem Blutdruck leiden....
Details
22,99
Nicole Schaenzler, Markus Breitenberger
Hashimoto ganzheitlich behandeln
Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Schilddrüsengewebe durch den vom...
Details
14,99
Kulreet Chaudhary, Eve Adamson
Wie neugeboren durch modernes Ayurveda
Der Neustart für den ganzen Körper Ayurveda ist die älteste ganzheitliche Heilkunst der Welt, wird jedoch oft...
Details
16,99
Nicole Schaenzler, Markus Breitenberger
Autoimmunerkrankungen in den Griff bekommen
Autoimmunerkrankungen sind weltweit auf dem Vormarsch, derzeit sind knapp 10 Prozent der Bevölkerung betroffen. Bei...
Details
14,99
Almut Brandl
Homöopathie pocket
• Präzise Einführung in die homöopathische Ganzheitsmedizin • Umfangreiche Einzeldarstellungen von über 100...
Details
17,99
Lothar Ursinus
Die Organuhr – leicht erklärt
»Alles zu seiner Zeit« – das gilt auch für unseren Körper, dessen Funktionen einer inneren Uhr folgen. Jedes...
Details
9,95

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten
vom 27.07. -11.09.2020:
Montag bis Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr


Kontakt

Telefon: 07153 3001-164
Fax: 07153 3001-621
E-Mail: buchdienst[at]bdkj[dot]info


Ihre Anprechpartnerinnen

Judith Bauer

Buchhändlerin

Hanna Letens

Buchhändlerin

Monika Zeiler

Buchhändlerin

Daniela Busch

Auszubildende