Titel / Autor / Verlag / ISBN / Stichwort
 

Gesamt-Sortiment

Diese Bücher können wir für Sie bestellen:
Folgende Titel haben wir nicht am Lager. Unsere Lieferung ist abhängig von den Lieferzeiten der Verlage und Händler. Die Daten werden uns über ein externes Programm zur Verfügung gestellt und von den Verlagen gepflegt. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte, dies gilt insbesondere für Preisänderungen und vergriffene Bücher.

4477 Artikel gefunden:

Philipp Steffan
Sag was!
Klare Ansage: Sag was gegen rechts! Rechtspopulismus nimmt immer mehr zu. Doch wie identifiziert man rechtes Gedankengut und vor allem: Wie geht man damit um? Diesen Fragen widmen sich der hoch...
Details
6,00
Jürgen Gückel
Klassenfoto mit Massenmörder
Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke wird in seiner Dorfschule aus dem Unterricht abgeholt und später in einem der ersten großen Prozesse über deutsche Verbrechen in Osteuropa...
Details
25,00
Erich Kästner
Als ich ein kleiner Junge war
Eine Kindheit in Dresden: Erich Kästner, geboren 1899, erzählt von seinen Eltern und Großeltern, dem Familienleben, den gesellschaftlichen Zwängen und Konventionen, dem Treiben auf den Straßen und...
Details
12,00
Judith Burger
Gertrude grenzenlos
Eine Freundschaft im Osten. Die DDR in den 70ern. Gertrude hat einen komischen Namen, einen Dichter zum Vater und eine Familie, die einen Ausreiseantrag gestellt hat. In den Augen der Linientreuen...
Details
8,00
Barbara Klemm
Zeiten und Bilder
Die Photojournalistin Barbara Klemm (geb. 1939) hat mit ihren Schwarzweiß-Bildern, die sie von 1970 bis 2005 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aufnahm, ein unvergleichliches bebildertes...
Details
49,80
Danny Kringiel
Wie Hitler das Skateboard erfand
Im Zickzack durch die Weltgeschichte. Wussten Sie, dass Cäsar den FC Bayern München gründete? Dass wir die TV-Serie »Akte X« Stalin verdanken? Oder dass eine fliegende Kuh Viagra salonfähig machte,...
Details
11,00
Dana von Suffrin
Otto
Zwei Schwestern – und ein Vater, der mehr als genug ist für eine Familie. In ihrem Romandebüt erzählt Dana von Suffrin, was es heißt, wenn ein starrköpfiger jüdischer Familienpatriarch zum...
Details
20,00
Elke Heidenreich
Ab morgen wird alles anders
Elke Heidenreichs beste Kolumnen«Wo, bitte, geht’s zum Paradies?» Den genauen Weg kennt die Bestseller-Autorin Elke Heidenreich nicht. Aber: 17 Jahre lang hat sie sich in der Zeitschrift «Brigitte»...
Details
12,00
Rainer M. Schröder
Die lange Reise des Jakob Stern
Die lange Reise des Jakob Stern: eine bewegende Geschichte, aktuell wie nie! Als der 15-jährige Jakob Stern, Kind jüdischer Eltern, sich 1939 von seinen Eltern verabschiedet, weiß er noch nicht, da...
Details
9,00
Eugen Ruge
Metropol
Nach dem internationalen Erfolg von "In Zeiten des abnehmenden Lichts" kehrt Eugen Ruge zurück zur Geschichte seiner Familie - in einem herausragenden zeitgeschichtlichen Roman. Moskau, 1936. Die...
Details
24,00